Ingenieurbüro FEHR Dipl.-Ing. Stefan Fehr Beratender Ingenieur
Ingenieurbüro  FEHRDipl.-Ing. Stefan FehrBeratender Ingenieur

Hier finden Sie uns

Ingenieurbüro FEHR
Nipkowstr. 44
12489 Berlin-Adlershof

Kontakt

Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie eine bautechnische Beratung ? - Rufen Sie einfach an :

 

Telefon: +49 30 6711 422

 

oder schreiben Sie eine Mail

 

Kontaktformular.

 

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst.

Ihre personenbezogenen Daten aus dem Anfrageformular behandeln wir vertraulich und entsprechend der ge-setzlichen Datenschutzvorschriften.

 

Ihre Daten werden nur für die Anfragebearbeitung verwendet und NICHT ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Details siehe Datenschutzerklärung.

Über uns

Das Ingenieurbüro wurde 1994 von den Diplom-Bauingenieuren Gabi Fehr und Stefan Fehr gegründet. Wir sind Absolventen

der Bauhaus-Uni Weimar, Fachrichtung - Konstruktiver Ingenieurbau.

 

In unseren Diplomarbeiten (1986/87) beschäftigten wir uns mit der Bewehrungsvorfertigung im AKW Stendal (damals im Bau).

Zu dieser Zeit wurde die Bodenplatte für den Reaktorblock B errichtet (Abmessungen: 68 x 68 x 3,20m). Bestandteil der Diplom-arbeit waren mehrwöchige Praktika auf der damaligen AKW-Baustelle von 1985 bis 1986 sowie eine Besichtigung im AKW Lubmin (bei Greifswald) nach der Rohbaufertigstellung des Reaktorgebäiudes Nr. 5.

 

Für das Ingenieurbüro arbeiten weiterhin Frau Dipl.-Ing. Pschichholz (Konstruktionszeichnungen im Stahlbau, Stahlbetonbau sowie im Ingenieur-Holzbau), mehrere studentische Hilfskräfte und weitere freie Mitarbeiter.

 

Seit der Gründung des Ingenieurbüros sind wir kontinuierlich und überwiegend im konstruktiven Ingenieurbau tätig. Seit Dezem-ber 1997 ist Stefan Fehr in die Liste der Beratenden Ingenieure bei der Baukammer Berlin eingetragen. Im Januar 2006 erfolgte die Eintragung in die Liste der Bauvorlageberechtigten.

 

Seit 2005 beraten wir die Vattenfall Wärme Berlin AG bei allen größeren Baumaßnahmen im Fernwärmenetz Berlin in statisch-konstruktiver Hinsicht (bautechnische Prüfungen, Beratung bei Bauentwürfen und bei Überbauungen von Fernwärmeanlagen durch Dritte, sowie statische Bauüberwachung beim Neubau und Umbau von Ingenieurbauwerken im Wärmeverteilungsnetz).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro Fehr, Dipl.-Ing. S. Fehr